AG Wissenschaftskommunikation

Kurzbeschreibung

Die AG hat sich zum Ziel gesetzt, verschiedene Bereiche der Wissenschaftskommunikation zu beleuchten und für Interessierte zugänglich zu machen.

Wissenschaftskommunikation verstehen wir als „alle Formen von auf wissenschaftliches Wissen oder wissenschaftliche Arbeit fokussierter Kommunikation, sowohl innerhalb als auch außerhalb der institutionalisierten Wissenschaft, inklusive ihrer Produktion, Inhalte, Nutzung und Wirkungen“ (Schäfer, Kristiansen, & Bonfadelli, 2015, 13).

Zu unseren Zielen gehören die Untersuchung und Unterstützung von Kommunikationsprozessen innerhalb und außerhalb der Versorgungsforschung. Dies beinhaltet unter anderem die Stärkung des Dialogs zwischen Akteur/innen der Wissenschaft und weiteren Bereichen des gesellschaftlichen Lebens, z.B. der massenmedialen Öffentlichkeit. Die AG hat außerdem zum Ziel, die Vernetzung von Forscher/innen verschiedener Fachbereiche zu fördern und Menschen für die Versorgungsforschung zu begeistern.

Die Idee zur Gründung der AG Wissenschaftskommunikation entstand im Rahmen der Zukunftswerkstatt auf dem 21. Kongresses für Versorgungsforschung (DKVF) 2021.

 
Sprecherinnen der AG