Stellenmarkt

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) in Oldenburg

In der Fakultät für Medizin und Gesundheitswissenschaften der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete Stelle für drei Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (TV-L E13, 50 %) zu besetzen. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Durchführung der Lehre in der ärztlichen Konsultationsführung/ Kommunikation, Mitarbeit in der allgemeinmedizinischen Forschung, Mitarbeit bei der Curriculumsentwicklung für ärztliche Konsultation sowie die Organisation von Lehrveranstaltungen und Workshops.

 

Bewerbungsfrist: 30.09.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Daten- und Prozessmanager*in (m/w/d) in Greifswald

In der Zentralstelle der Krebsregistrierung, angesiedelt am Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald (Leitung: Prof. Dr. med. Wolfgang Hoffmann, MPH), ist ab sofort eine Stelle als Daten- und Prozessmanager*in (m/w/d) in Vollzeit zu besetzten. Die Stelle ist befristet für 1 Jahr mit der Option auf Verlängerung. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. der Support und eigenständige Betreuung der Datenbanken und assoziierter Anwendungen speziell in der Krebsregistrierung eingesetzter Software (z.B. Tumordokumentationssystem, Melderportal) inkl. Weiterentwicklung, die Erarbeiten eines umfangreichen Verständnisses für die Gießener Tumordokumentationssoftware und deren Schnittstellen, die Datenbankabfragen mit SQL zur Qualitätssicherung und Plausibilitätsprüfung sowie die Nutzerverwaltung (u.a. Anträge, Zugriffsrechte, Nutzerkontakt) unter Berücksichtigung des Datenschutzes.
 
Bewerbungsfrist: 19.09.2021
 
 

Mehr über diese Stelle erfahren

Informatiker*in (m/w/d) in Greifswald

In der Zentralstelle der Krebsregistrierung, angesiedelt am Institut für Community Medicine der Universitätsmedizin Greifswald (Leitung: Prof. Dr. med. Wolfgang Hoffmann, MPH), ist ab sofort eine Stelle als Informatiker*in (m/w/d) in Vollzeit zu besetzten. Die Stelle ist befristet für 6 Monate mit der Option auf Verlängerung. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. der Aufbau einer Datenbank für epidemiologische Krebsdaten inkl. datenschutzkonformer Datentransfer zwischen Einrichtungen, die Datenbankabfragen mit SQL, der Aufbau/Inbetriebnahmen eines Dashboards für externe User für Krebsregisterauswertungen und die Gestaltung der Homepage mit Wordpress.
 
Bewerbungsfrist: 19.09.2021
 
 

Mehr über diese Stelle erfahren

Projektleiter*in für das Projekt BASE (m/w/d) in Bremen

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Initiative Rehapro eine*n Projektleiter*in für das Projekt BASE (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2026. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die operative Planung und Steuerung, die Projektorganisation: Entwicklung der Rollendefinition der Mitarbeiter*innen, Integration des Projektes in das Unternehmen DRV, Aufbau der Team- und Kommunikationsstrukturen, die Projektplanung: Effiziente Koordination und Steuerung vom Projekt, Motivation der Mitarbeiter*innen zu aufeinander abgestimmter Kommunikation sowie die Mitarbeiter*innenführung.
 
Bewerbungsfrist: 06.10.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Interventionsentwickler*in/Psychologie-IT (m/w/d) in Bremen

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Initiative Rehapro eine*n Interventionsentwickler*in/Psychologie-IT (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2026. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Gestaltung der innovativen Maßnahme (Fokus digitale Plattform BASE), die evidenzbasierte Entwicklung der Maßnahme unter Berücksichtigung der von der wissenschaftlichen Begleitung generierten Ergebnisse aus den partizipativen Befragungen und dem systematischen Review, die Vermittlung der inhaltlichen Anforderungen, die seitens der wissenschaftlichen Begleitung, der Selbsthilfe und der DRV an die digitale Plattform formuliert an die Internetagentur, welche den Auftrag zur Erstellung der Plattform erhält sowie die kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung der Maßnahme unter Einbeziehung des Verstetigungsgedankens: Sicherstellung, dass bei der technischen Umsetzung des innovativen Angebotes von Anfang an die Verstetigbarkeit im Rahmen der DRV-eigenen Infrastruktur mitbedacht wird.
 
Bewerbungsfrist: 06.10.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Interventionsentwickler*in/Psychologie-IT - Coaching (m/w/d) in Bremen

Die Deutsche Rentenversicherung Oldenburg-Bremen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Initiative Rehapro eine*n Interventionsentwickler*in/Psychologie-IT - Coaching (m/w/d) in Vollzeit. Die Stelle ist befristet bis zum 31.10.2026. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Gestaltung der innovativen Maßnahme (Fokus Coaching), die evidenzbasierte Entwicklung der Maßnahme unter Einbezug aktueller verhaltens- und motivationswissenschaftlichen Forschung, die ​​​​​ Organisation des Projektbeirats und Steuerung der partizipativen Entwicklung der Interventionsinhalte sowie die​​​​ kontinuierliche Absprache mit der wissenschaftlichen Begleitung zur Sicherstellung des validen Transfers der partizipativ entwickelten Inhalte in die Maßnahme.
 
Bewerbungsfrist: 06.10.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Studentische Aushilfe (m/w/d) in Berlin

Am wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) ist eine Stelle als studentische Aushilfe (m/w/d) Forschungsbereich Pflege mit max. 20 Std./Woche zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet für 6 Monate. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. Unterstützung bei strukturierten Literaturrecherchen mit engem Bezug zum Versorgungsalltag von Pflegebedürftigen, Mitwirkung an der Erstellung von Berichten sowie Publikationstätigkeiten und die Unterstützung der Projektleitung bei administrativen Aufgaben.

Bewerbungsfrist: 26.09.2021

Mehr über diese Stelle erfahren

Studentische Aushilfe (m/w/d) in Berlin

Am wissenschaftlichen Institut der AOK (WIdO) ist eine Stelle als studentische Aushilfe (m/w/d) mit max. 15 Std./Woche zu besetzen. Die Stelle ist zunächst befristet für 6 Monate. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. die Aufbereitung statistischer Ergebnisse (u.a. mit Excel, SQL, R oder Python), die schriftliche Zusammenfassung und Darstellung der Rechercheergebnisse, Mitwirkung an Publikationstätigkeiten, Unterstützung bei administrativen Aufgaben und bei der Kommunikation mit externen Projektpartnern.

Bewerbungsfrist: 30.09.2021

Mehr über diese Stelle erfahren

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) in Düsseldorf

Das Deutsche Krankenhausinstitut (DKI) sucht zum 01.01.2022 für den Bereich Forschung eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (Senior oder Junior Research Manager) (m/w/d) mit gesundheitsökonomischem, gesundheitswissenschaftlichem, sozialwissenschaftlichem oder vergleichbarem Studium. Schwerpunkt der DKI-Forschung ist die empirische Auftragsforschung für Ministerien, Verbände, Krankenhäuser und andere Gesundheitseinrichtungen (siehe https://www.dki.de/forschungsprojekte/projekte).
 

Bewerbungsfrist: keine Angabe

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Studentische wissenschaftliche Hilfskraft (m/w/d) - Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung e.V.

Wir, das Deutsche Netzwerk Versorgungsforschung suchen zur Erweiterung unseres Teams in Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine studentische Hilfskraft (m/w/d) zur Unterstützung der Ad-hoc Kommission Innovationsfonds des DNVF. Die Kommission erfasst und bewertet den Status quo der bisher geförderten Projekte aus dem Innovationsfonds hinsichtlich der Themenschwerpunkte, der methodischen Qualität, der Berichterstattung und des Verwertungspotenzials für die Regelversorgung, die Wissenschaft und Gesundheitspolitik.

Bewerbungsfrist: 25.09.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Wiss. Mitarbeiter(in) Charité Berlin

Die Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin ist eine gemein­same Ein­rich­tung der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Hum­boldt-Uni­ver­si­tät zu Ber­lin. Am Campus Virchow-Klinikum Berlin ist ab dem 01.01.2022 eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in in Vollzeit (39 Wochenstunden), befristet bis zum 30.09.2025 zu besetzen. Zu ihrem Aufgabengebiet gehört u.a. Lehre in dem am Insti­tut ange­sie­del­ten Stu­di­en­gän­gen (vor­ran­gig Mas­ter Health Pro­fes­si­ons Edu­ca­tion), Beglei­tung von Stu­dent*innen, Betreu­ung von Abschluss­ar­bei­ten und die Mit­wir­kung an Maß­nah­men der Qua­li­täts­si­che­rung in der Lehre, Mit­wir­kung an lau­fen­den For­schungs­pro­jek­ten aus dem Bereich der gesund­heits­be­zo­ge­nen Bil­dungs- und/oder Ver­sor­gungs­for­schung, Unter­stüt­zung des Lehr­stuhl­in­ha­bers bei der Ent­wick­lung neuer Pro­jekt­ideen und der Ein­wer­bung von Dritt­mit­teln für Fol­ge­pro­jekte, Mit­wir­kung an der Erstel­lung von For­schungs­be­rich­ten sowie der Publi­ka­tion und Kom­mu­ni­ka­tion von For­schungs­er­geb­nis­sen, Mit­ar­beit in ver­schie­de­nen Lehre- und Pro­jekt­teams sowie Gre­mien inner­halb und außer­halb des Insti­tuts.

Bewerbungsfrist: 23.09.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) für das Ressort Arzneimittelbewertung in Köln

Am Institut für für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWIG) ist eine Stelle als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für das Ressort Arzneimittelbewertung im Rahmen einer zunächst auf 2 Jahre befristeten Vollzeitbeschäftigung zu besetzen. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. Bewertung klinischer Studien zur Arzneimittel-therapie nach den Methoden der evidenzbasierten Medizin auf Basis wissenschaftlicher Publikationen und von Studienberichten nach ICH E3 sowie auf Basis von Dossiers der pharmazeutischen Industrie, Aufbereitung und Präsentation von Studiendaten, Erstellung wissenschaftlicher Berichte zur Arzneimittelbewertung, Projektkoordination unter Einbindung anderer Fachressorts/-bereiche sowie externer Sachverständiger, Mitarbeit bei der Fortentwicklung der Methoden zur Nutzenbewertung von Arzneimitteln.

Bewerbungsfrist: 24.09.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen (m/w/d) im Institut für Versorgungs- und Gesundheitssystemforschung in Rüdersdorf

An der Medizinischen Hochschule Brandenburg sind am neu einzurichtenden Institut für Versorgungs- und Gesundheitssystemforschung in Rüdersdorf bei Berlin ab dem 01.09.2021 mehrere Stellen als wissenschaftliche Mitarbeiter*innnen befristet bis Ende 2024 zu besetzen. Zu Ihrem Aufgabenfeld gehört u.a. Mitarbeit in übergeordneten Projekten und Vernetzung mit (inter)nationalen Arbeitsgruppen, Aufbau und Förderung eines eigenen Forschungsschwerpunkts (regionale Versorgungsforschung, Knowledge Translation, Patient Involvement), Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen, Unterstützung bei der Beantragung neuer Forschungsprojekte, Lehrtätigkeit im neuen Masterstudiengang „Versorgungsforschung“ (Start zum Sommersemester 2022), Koordination von Modulen sowie prüfungsleistungsbezogener Aufgaben im Studiengang Versorgungsforschung.

Bewerbungsfrist: 19.09.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren

Wissenschaftliche*r Leiter*in (m/w/d) in der allgemeinmedizinischen Forschung, Universität Bielefeld

Die medizinische Fakultät der Universität Bielefeld sucht eine/n Wissenschaftliche*r Leiter*in (m/w/d) in der allgemeinmedizinischen Forschung. Die Stelle ist unbefristet. Zu Ihren Aufgaben gehört u.a. leitende Funktion in der allgemeinmedizinischen Forschung mit Bezug zu den Schwerpunkten der Arbeitsgruppe (50%), dazu gehören insbesondere die wissenschaftliche Koordination der Planung, Durchführung, Präsentation und Dokumentation von Forschungsvorhaben inkl. Drittmittelakquise, Übertragung interdisziplinärer bzw. interprofessioneller Forschungsergebnisse und Methoden in die Fachdisziplin sowie Ermittlung von neuen Forschungsfeldern, z.B. mit anderen Fakultäten der Universität Bielefeld.

Bewerbungsfrist: 16.09.2021

Mehr über diese Stelle erfahren

Manager Business Development/Vertrieb (m/w/d) in Hamburg

Die OptiMedis AG Hamburg sucht eine*n Manager*in Business Development/Vertrieb (m/w/d) in Hamburg. Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehört u.a.:

  • Du bist der „Schatzsucher“ in unserem Team und entwickelst aus Prototypen vollständige Lösungen und holst dir dazu die anderen Kollegen mit ins Boot
  • Du planst die Marktzugänge, führst die Verhandlungen und schließt sie ab. Wenn du dafür Vertriebspartnerschaften mit Dritten eingehen musst, wählst du die zu priorisierenden Partner aus und verhandelst mit ihnen die Verträge – die juristische Unterstützung dafür bekommst du
  • Du berichtest direkt an unseren Vorstandsvorsitzenden und bist Teil des Strategiezirkels der Firma
  • Du steuerst den Prozess bis zum konkreten Markteintritt – also vom Anfang bis zum Ende


Bewerbungsfrist: keine Angabe

Mehr über diese Stelle erfahren

Manager Personal- und Organisationsentwicklung (m/w/d) in Hamburg

Die OptiMedis AG Hamburg sucht eine*n Manager*in Personal- und Organisationsentwicklung (m/w/d) in Hamburg. Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehört u.a.:

  • Vom Onboarding neuer Teammitglieder über das Vertrags- und Verwaltungswesen bis hin zum Austrittsprozess mit Zeugniserstellung bist du dabei
  • Du berätst unsere Mitarbeiter:innen und Führungskräfte in allen Personalthemen und konzipierst u. a.
    Weiterentwicklungsmöglichkeiten für sie
  • Du führst die Management- und Teamassistenz
  • Du bist für die Zeiterfassung und Urlaubsanträge verantwortlich und bereitest die Gehaltsabrechnungen vor

Bewerbungsfrist: keine Angabe

Mehr über diese Stelle erfahren

Manager Project & Healthcare (m/w/d) in Hamburg

Die OptiMedis AG Hamburg sucht eine*n Manager*in Project & Healthcare (m/w/d) in Hamburg. Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehört u.a.:

  • Du erhebst mittels Primär- oder Sekundärdaten die Versorgungssituation einer Region
  • Du planst und entwickelst gemeinsam mit den Akteuren vor Ort Versorgungslösungen im Bereich Case- und/oder Versorgungsmanagement
  • Du begleitest die Umsetzung dieser Versorgungslösungen mit den Akteuren vor Ort
  • Du bewertest bzw. evaluierst die Maßnahmen und trägst damit zu deren Optimierung bei


Bewerbungsfrist: keine Angabe

Mehr über diese Stelle erfahren

Manager Versorgungsforschung (m/w/d) in Hamburg

Die OptiMedis AG Hamburg sucht eine*n Manager*in Versorgungsforschung (m/w/d) in Hamburg. Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehört u.a.:

  • Du identifizierst Themen der angewandten Versorgungs- und Implementierungsforschung, die für die Umsetzung der integrierten und patientenzentrierten Versorgung relevant sind
  • Du arbeitest an der Schnittstelle von Datenanalytik und realem Versorgungsgeschehen, v. a. in unseren regionalen Gesellschaften (Gesundheitsnetzwerke)
  • Eine zentrale Aufgabe ist die Erstellung und Auswertung von Versorgungspfaden und –programmen inklusive deren Herausforderung, diese in die verfügbare Datensystematik zu übertragen
  • Du erstellst Analysen mit unseren Daten und interpretierst die Ergebnisse in Hinblick auf die Versorgungsrelevanz


Bewerbungsfrist: keine Angabe

Mehr über diese Stelle erfahren

"Projektmanager Neue Regionen“ (m/w/d) in Hamburg

Die OptiMedis AG Hamburg sucht eine/*n "Projektmanager/in Neue Regionen“ (m/w/d) in Hamburg. Die Stelle ist unbefristet. Zu den Aufgaben gehört u.a.:

› Du übernimmst als erfahrene/r Projektleiter:in die Verantwortung für den Aufbauprozess einer neuen Region: Von der Vorbereitungsphase über die Gründung bis hin zur Begleitung des regionalen Teams
› Du definierst die Region und führst Regionalanalysen mit unserem Health-Data-Analytics-Team durch
› Du unterstützt bei der Akquisition von Krankenkassen und den dazugehörigen Vertragsverhandlungen
› Entwicklung eines Businessplans und Unterstützung bei der Sicherung der Startfinanzierung
› Du wirkst bei der Gründung eines neuen regionalen Unternehmens mit – je nach Erfahrung ist eine Übernahme der Geschäftsführung (in der Anfangsphase) möglich
› Begleitung des Bewerbungsprozesses für neue Mitarbeiter:innen


Bewerbungsfrist: keine Angabe

Mehr über diese Stelle erfahren

Data Analyst im Bereich Biometrie & Data Science (w/m/d) , InGef, Berlin

Das InGef - Institut für angewandte Gesundheitsforschung Berlin sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Data Analyst im Bereich Biometrie & Data Science (w/m/d) für das Team Biometrie & Data Science. Das Team befasst sich intensiv mit Studien basierend auf Abrechnungsdaten der gesetzlichen Krankenversicherungen.

 

Bewerbungsfrist: 30.09.2021

 

Mehr über diese Stelle erfahren