Veranstaltungskalender

Neben den Veranstaltungen des DNVF führen wir in unserem Veranstaltungskalender die Veranstaltungen unserer Mitglieder sowie Veranstaltungen, an denen das DNVF beteiligt ist.

Tagungen und Kongresse 2024
EUPHA-HSRM Spring School, June 17 to 21, 2024, Granada, Spain

| Granada, Spain

The EUPHA-HSRM Spring School is a five day in-person meeting for public health professionals and practitioners who would like to deepen their skills in various research methods. The 2024 first edition of our EUPHA-HSRM Spring School will be free of charge for all accepted participants.

Gesundheitspolitisches Sommergespräch der BMC-Regionalplanung NRW

| Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Robert-Schimrigk-Str. 4-6, 44141 Dortmund

MEDSCIUM - Digitales Colloquium der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie (DGMS)

| digital

Herzliche Einladung zum MEDSOCIUM!

Am 25. Juni 2024 findet die erste Veranstaltung des MEDSOCIUM statt.

Das MEDSOCIUM ist ein Kolloquium der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Soziologie, das sich an alle richtet, die Interesse an der Medizinsoziologie haben. Vier Mal jährlich sollen in der Veranstaltung wichtige Erkenntnisse der Medizinsoziologie zugänglich gemacht werden.

In der ersten Veranstaltung wird Prof. Dr. Holger Pfaff der Universität zu Köln als Vortragender einen Einblick in die Beiträge der Medizinsoziologie zur Entwicklung der Versorgungsforschung geben.

Seien Sie dabei! Sie können sich bis zum 24. Juni 2024 unter admin@dgms.de anmelden. Vor der Veranstaltung wird Ihnen ein Zoom-Link zur Teilnahme zugesendet.

Alle weiteren Informationen können Sie unserer Website entnehmen.

TMF-School

| Wittenberge

Die Anmeldung ist  noch bis zum 12.05.2024 geöffnet.

LVR-Symposium 2024 - „Klinik goes Home“

| Hybrid (Köln + digital)

Abschlusssymposium der CarePreg Studie zur psychosozialen und medizinischen Versorgung von Schwangerschaftsabbrüchen in Deutschland

| digital

RUHR School of Modern Epidemiology

| Online

DGPPN - Hauptstadtsymposium - Neue Wege in der Erforschung psychischer Gesundheit

| Quadriga-Forum, Werderscher Markt 13, 10117 Berlin

DGKJ-Kongress 2024 - Kinder- und Jugendgesundheit

| Mannheim

Zi-Congress Versorgungsforschung

| Berlin

9. Österreichischer Primärversorgungskongress: Nachhaltige Primärversorgung

| Graz und digital

Der Call for Abstracts ist eröffnet und die Registrierung wird am 17. Juni 2024 freigeschaltet.

ICPM 27th World Congress

| Tübingen

23. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF 2024)

| Potsdam

29. Wissenschaftliches Symposium „Quo vadis Allgemeinmedizin – Zukunft der hausärztlichen Versorgung in Sachsen“

| Hörsaal Dekanat, Haus 40, Technische Universität Dresden Medizinische Fakultät, Fiedlerstraße 27, 01307 Dresden

Das 29. Wissenschaftliche Symposium widmet sich der Zukunft der hausärztlichen Versorgung von Patientinnen und Patienten sowie dem Selbstverständnis unserer Profession. Dabei werden Zukunftsperspektiven und -szenarien auf unterschiedliche Weise beleuchtet. Ziel der Veranstaltung ist es, die Perspektiven des Faches im Hinblick auf die Herausforderungen der Versorgungslandschaft, Möglichkeiten innovativer Ansätze, den Blickwinkel aus der jetzigen Versorgung auf dem Land und die Wünsche und Befürchtungen der Patientinnen und Patienten zu beleuchten. Darüber hinaus möchten wir gerne die intersektorale Versorgung und Zusammenarbeit thematisieren. Dieses Symposium dient zudem der Stärkung der Wissenschaft im Primärversorgungssetting.

5. Brandenburger Kongress für Versorgungsforschung

| Immanuel Klinik Rüdersdorf (bei Berlin)

Der 5. Brandenburger Kongress für Versorgungsforschung hat zum Ziel, Versorgungsforscher*innen zusammenzubringen und einen aktuellen Überblick zum Stand der Versorgungsforschung in Brandenburg zu liefern. Durch die Vorstellung und Diskussion aktueller Projekte wird die derzeitige Versorgungslage im Land Brandenburg beleuchtet und mögliche Forschungslücken aufgedeckt. Dadurch können gegebenenfalls Forschungsschwerpunkte identifiziert werden, die zu einer gezielten Weiterentwicklung der Versorgungsforschung beitragen und potenziell zur Verbesserung der Patient*innenversorgung in Brandenburg beitragen.
Sie sind zudem herzlich dazu eingeladen, sich mit Beiträgen zu aktuellen Projekten und Forschungsergebnissen etc. am Kongress zu beteiligen.

6. Nationales Digital Health Symposium 2024

| Design Offices Berlin Humboldthafen

Künstliche Intelligenz (KI) verspricht in zahlreichen Anwendungsbereichen der Medizin großes Potenzial, beispielsweise in der medizinischen Diagnostik, medizinischen Forschung oder Medikamentenentwicklung. Das diesjährige Nationale Digital Health Symposium am 06.12.2024 widmet sich daher den Einsatzmöglichkeiten von KI in der Gesundheitsversorgung sowie deren Bedeutung für die Gesundheitsdatennutzung und Medizinforschung.

Tagungen und Kongresse 2025
24. Deutscher Kongress für Versorgungsforschung (DKVF 2025)

| Potsdam

Tagungen und Kongresse 2026
Aktuell sind keine Termine vorhanden.