Datenschutz

Erklärung zum Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse am Deutschen Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) e.V. Eine Nutzung der Internetseiten www.dnvf.de  bzw. www.netzwerk-versorgungsforschung.de des DNVF ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Anmeldung zu einer Veranstaltung oder der Registrierung für den DNVF-Newsletter freiwillig mitteilen.  
Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser  Datenschutzerklärung (aktualisierte Fassung vom 29.10.2018).

Verarbeitung personenbezogener Daten (Webseite)

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur, soweit diese für die Begründung und Durchführung oder Änderung eines Services oder eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind.

DNVF-Newsletter:
Das DNVF bietet einen Newsletter-Versand an. Für diesen registrieren Sie sich durch Eingabe Ihrer E-Mail-Adresse. Darüber hinaus werden persönliche Mitglieder und die seitens der institutionellen Mitglieder benannten Personen nach Beginn der Mitgliedschaft automatisch für den Newsletter registriert. Zur Durchführung des Newsletter-Versandes wird die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse durch uns gespeichert. Sofern Sie dem Netzwerk nicht mitgliedschaftlich verbunden sind, wird Ihre E-Mail-Adresse nur zu diesem Zweck verwendet und nicht an Dritte übermittelt. Mit Ihrer Registrierung bzw. dem Beginn der Mitgliedschaft willigen Sie in diese Speicherung ein. Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen und den Newsletter abbestellen. Die Möglichkeit hierzu finden Sie direkt im Newsletter.

Veranstaltungsregistrierung:
Wir verwenden die von Ihnen im Rahmen einer Veranstaltungsanmeldung mitgeteilten Daten nur zur Erfüllung und Abwicklung dieser Veranstaltung. Hierzu zählt auch die Weitergabe Ihrer Daten an den/die jeweilige/n Referent*in bzw. die jeweiligen Referent*innen der Module, zu denen Sie sich angemeldet haben. Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO. Ihre Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie es für die Erreichung der oben genannten Zwecke erforderlich ist. Sollte dieser Zweck erreicht bzw. eine gesetzliche Speicherungsfrist abgelaufen sein, werden Ihre Daten von uns gelöscht.

Registrierung und Mitarbeit in den Arbeits- und Fachgruppen:
Die Kommunikation in den Arbeits- und Fachgruppen erfolgt i.d.R. offen, d.h. der/die Sprecher*in bzw. die Sprecher*innen kommunizieren mit allen Gruppenmitgliedern über eine E-Mail, in der alle Mitglieder offen angeschrieben werden, d.h. die Adressaten werden in „An“ und nicht in „Bcc“ kontaktiert und sind somit für jedes Gruppenmitglied sichtbar.

Anmeldung für den internen Mitgliederbereich:
Die Mitglieder des DNVF erhalten zu Beginn der Mitgliedschaft Zugangsdaten für den internen Mitgliederbereich, in dem besondere Inhalte zur Verfügung stehen. Die Zugangsdaten für den Mitgliederbereich werden von uns gespeichert, bis der Account nach Austritt des Mitglieds gelöscht wird. Sie können von uns jeder Zeit Auskunft über die gespeicherten Daten verlangen. Auch generell haben Sie für diese Daten die unter dem Punkt „Betroffenenrechte“ genannten Rechte.

Verarbeitung personenbezogener Daten der Mitglieder

Hiermit informieren wir unsere Mitglieder über die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Mitgliedschaft.
Informationen für persönliche Mitglieder (Sektion 4) und Ehrenmitglieder Datenschutzinfo pers. und EhrenmitgliederInformationen für institutionelle Mitglieder (Mitglieder der Sektionen 1, 2 und 3, korrespondierende und fördernde Mitglieder)   Datenschuztinfo institutionelle Mitglieder

Verarbeitung personenbezogener Daten des Presseverteilers

Informationen zur  Verarbeitung der personenbezogenen Daten im Rahmen des Presse-Verteilers, für den sich die Vertreter/innen und Vertreter der Presse registrieren können haben wir hier zusammengefasst Datenschutzinfo Presse-Verteiler

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde wenden. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an info@dnvf.de.

Datensicherheit

Wir sichern unsere Website und sonstigen Systeme durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen. Der Zugang zum Mitgliederbereichist nur nach Eingabe des  Passwortes möglich. Sie sollten Ihre Zugangsinformationen stets vertraulich behandeln und das Browserfenster schließen, wenn Sie die Kommunikation mit uns beendet haben. Insbesondere, wenn Sie den Computer gemeinsam mit anderen nutzen. Alle Daten in unseren Anmeldeformularen verschlüsseln wir mit SSL. Unsere Sicherheitsmaßnahmen haben wir gemäß allgemein anerkannten Standards eingerichtet, damit die an uns übermittelten personenbezogenen Daten sowohl bei der Übertragung als auch nach Erhalt so gut wie möglich geschützt sind. Dennoch ist keine Übertragung über das Internet und keine Speichermethode hundertprozentig sicher.

Links

Wenn Sie auf einen Link zur Website eines Drittunternehmens klicken, verlassen Sie unsere Website und werden zur gewählten Website weitergeleitet. Da wir die Aktivitäten dieser Drittunternehmen nicht kontrollieren können, übernehmen wir keine Verantwortung für jegliche Nutzung personenbezogener Daten durch diese Drittunternehmen.

Verwendung von Google Maps

Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google LLC,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.
Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter Nutzungsbedingungen für Google Maps. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen.

Verantwortlichkeit

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist das DNVF e.V., vertreten durch den geschäftsführenden Vorstand.

DNVF e.V., Kuno-Fischer-Str. 8, 14057 Berlin
Tel. 030-1388-7070; E-Mail: info@dnvf.de